PRÄAMBEL

Die Fraktion Identität und Demokratie (ID) und deren Mitglied Nicolaus Fest MdEP sind sehr auf den Schutz des Privatlebens der Nutzer der Website nicolaus-fest.de bedacht. Der Seiteninhaber ergreift alle notwendigen und angemessenen Vorkehrungen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten, die die Nutzer an die Fraktion übermitteln, zu gewährleisten.

Vor diesem Hintergrund hat der Seiteninhaber diese Webseite zur persönlichen Information ihrer Nutzer erstellt. Eine Verwendung der dort aufgeführten Daten zu kommerziellen Zwecken, darf – selbst teilweise – nicht ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Seiteninhabers erfolgen.

URHEBERRECHTE

Der Seiteninhaber setzt die Nutzer dieser Website darüber in Kenntnis, dass die Bestandteile dieser Website:

  1. a) durch die Gesetzgebung über das Urheberrecht geschützt sind: Hierbei geht es insbesondere um Fotos, Zeichnungen, animierte Sequenzen usw.
  2. b) durch die Gesetzgebung über Marken geschützt sind: Hierbei handelt es sich um die auf der Website erscheinenden Marken der Partner.

Die so geschützten Bestandteile sind Eigentum der Fraktion ID/Hr. Dr. Nicolaus Fest oder Dritter, die die Fraktion ID/Hr. Dr. Nicolaus Fest ermächtigt haben, sie zu verwerten. In diesem Zusammenhang ist jede Vervielfältigung, Darstellung, Nutzung, Anpassung, Änderung, Einspeicherung, Übersetzung oder Verwertung zu kommerziellen Zwecken, ganz oder teilweise, ohne die vorherige schriftliche Genehmigung der Fraktion ID/Nicolaus Fest untersagt. Andernfalls stellen derartige Handlungen eine Zuwiderhandlung gegen das Urheber- und/oder Muster- und/oder Markenrecht dar.

Erstellung eines Links
Es ist möglich, einen Link zu einer Website ohne die ausdrückliche Genehmigung des Herausgebers zu erstellen. Die einzige Bedingung ist, dass durch diesen Link ein neues Browserfenster geöffnet wird. Allerdings behält sich der Seiteninhaber das Recht vor, die Löschung eines Links zu fordern, sofern er einschätzt, dass dieser nicht mit seinen redaktionellen Regeln konform ist.

Schutz der Urheberrechte für Musik- und Tonaufnahmen
Auf dieser Website werden die Urheberrechte eingehalten. Alle Rechte der Urheber geschützter Werke, die auf dieser Website wiedergegeben und kommuniziert werden, sind vorbehalten. Jede Nutzung der Werke zu anderen Zwecken als zur individuellen und privaten Vervielfältigung und Einsichtnahme ist ohne Genehmigung untersagt.

SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

EINLEITENDER TITEL. DEFINITION UND ART PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Angaben, die zur Anmeldung für den Newsletter gefordert werden und mit denen die vom Besucher der Website beantragte Eintragung möglich ist, sind zwingend erforderlich. Sofern Sie diese Angaben nicht übermitteln möchten, können wir diese Eintragung nicht vornehmen.

Bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter sind wir gehalten Sie zu bitten, uns personenbezogene Daten zu übermitteln, insbesondere Ihren Namen, Ihren Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse usw.

Senden Sie eine E-Mail an die Fraktion ID, müssen wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zumindest über den Zeitraum speichern, in dem wir Ihr Anliegen bearbeiten.

Mit dem Terminus „personenbezogene Daten“ werden alle Daten bezeichnet, mit denen eine Person identifiziert werden kann. Das sind insbesondere Ihr(e) Name, Vorname, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Nummer der Bankkarte sowie alle Daten zu den Zahlungsarten, die Sie wählen, um uns Mitteilungen zu Ihrem Anliegen zukommen zu lassen, und allgemein ausgedrückt alle persönlichen Informationen, die Sie zu übermitteln wünschen.

TITEL II. GEGENSTAND DIESER CHARTA

Diese Charta hat zum Gegenstand, Sie über die Mittel zu informieren, die dert Seiteninhaber zum Einsatz bringt, um Ihre personenbezogenen Daten unter striktester Bewahrung Ihrer Rechte zu sammeln.

Wir informieren Sie in diesem Zusammenhang darüber, dass wir beim Sammeln und bei der Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten Konformität zur Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung) herstellen.

DATENSCHUTZPOLITIK

 Dr. Nicolaus möchte alle Besucher seiner Website über seine Politik zum Schutz personenbezogener Online-Daten informieren. Seien Sie versichert, dass der Seiteninhaber alle erdenklichen Anstrengungen unternimmt, um die personenbezogenen Daten der Besucher dieser Website unter Einhaltung der europäischen Gesetzgebung über den Schutz personenbezogener Daten zu schützen.

TITEL III. IDENTITÄT DES FÜR DAS SAMMELN DER DATEN VERANTWORTLICHEN

Verantwortlich für das Sammeln Ihrer personenbezogenen Daten ist Dr. Nicolaus Fest, dessen Geschäftssitz sich an folgender Adresse befindet: Europäisches Parlament, Zweig 07K010, 60 Rue Wiertz, B-1047 Brüssel.

TITEL IV. SAMMELN PERSONENBEZOGENER DATEN

Art der unsererseits gesammelten Informationen und deren Verwendung

Der Seiteninhaber sammelt lediglich solche personenbezogenen Daten wie Namen, Vornamen und
E-Mail-Adressen, die Sie ihm freiwillig übermitteln. Beispielsweise können Sie betreffende personenbezogene Daten gesammelt werden, um Sie für einen Newsletter eintragen zu können.

Diese Datensammlung wird im Hinblick auf die Eintragung für den Newsletter im legitimen Interesse der Struktur und mit Ihrem Einverständnis angelegt.

Füllen die Nutzer das Formular für die Eintragung zum Newsletter aus, müssen sie ihren Namen, ihren Vornamen und ihre E-Mail-Adresse angeben.

Versenden die Nutzer eine E-Mail an die Dr. Nicolaus Fest über die unter der Rubrik „Kontakt“ angegebene E-Mail-Adresse, sammelt dieser auch die personenbezogenen Daten, die sie ihr über ihre E-Mail-Adresse hinaus anvertrauen.

Wir weisen die Nutzer daher auf den Aspekt des Inhalts ihrer Mitteilung hin, wenn sie uns eine E-Mail übermitteln: Achten Sie darauf, uns nie nicht erforderliche personenbezogene Daten zu senden, durch deren Übermittlung Ihnen Schaden zugefügt werden könnte wie beispielsweise Bankangaben.

Die verarbeiteten Daten müssen richtig, vollständig und aktuell sein sowie auf rechtschaffene Weise gesammelt werden. Darüber hinaus ist die Verarbeitung sensibler Daten untersagt (Ausnahmegenehmigungen ausgenommen).

Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert, um eines oder mehrere der nachgenannten Ziele zu erreichen:

  • Verwaltung Ihrer Anfragen
  • Verwaltung der Eintragungen zum Newsletter
  • Verwaltung der Nutzer der Website

Beim Sammeln ihrer personenbezogenen Daten für die Eintragung zum Newsletter müssen die Nutzer ihren Namen, ihren Vornamen und ihre E-Mail-Adresse angeben. Andernfalls kann keine Anmeldung erfolgen.

Sie können Ihre Einwilligung zur Anmeldung für den Newsletter jederzeit widerrufen. Dazu befolgen Sie bitte die in der Signatur der Ihnen zugesandten E-Mails angegebene Verfahrensweise.

Im Übrigen gilt: Immer dann, wenn wir auf unserer Website personenbezogene Daten erfassen, werden die Ziele der Erfassung und die Modalitäten der Datenverarbeitung unter Einhaltung der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung) klar ausgewiesen.

TITEL V. EMPFÄNGER DER GESAMMELTEN DATEN

Zugang zu Ihren haben – je nach den ihnen jeweils zugewiesenen Aufgaben –  Mitarbeiter von Dr. Nicolaus Fest. 

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können auch zuständige öffentliche Einrichtungen und Kontrollbehörden sein, und zwar ausschließlich, um den gesetzlichen Verpflichtungen zu entsprechen.

Teilen personenbezogener Daten

Dr. Nicolaus Fest verkauft keinerlei personenbezogene Daten und tritt diese auch nicht an Dritte ab.

Der Seiteninhaber kann zur Erfüllung der diversen Aufgaben – insbesondere von Aufgaben mit technischem Charakter wie die Erbringung technischer Dienstleistungen für unsere Website oder die Unterstützung bei Werbekampagnen usw. – auf Dienstleistungsunternehmen zurückgreifen. Diese Unternehmen können Zugang zu den personenbezogenen Daten haben, sofern diese für die Erfüllung dieser Aufgaben erforderlich sind. Diese Unternehmen sind genau wie Dr. Nicolaus Fest verpflichtet, die Gesetzgebung im Hinblick auf das Sammeln und die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuhalten und die oben dargestellte Politik zu befolgen. Auf jeden Fall dürfen sie diese persönlichen Daten nur zu dem alleinigen Zweck verwenden, ihre Aufgaben zu erfüllen. Eine darüber hinaus gehende Verwendung ist ihnen untersagt.

Für den Fall, dass der Seiteninhaber gezwungen sein sollte, derartige Daten zwecks Umsetzung eines behördlichen, gesetzlichen oder gerichtlichen Beschlusses an einen befugten Dritten zu übermitteln, verpflichtet sie sich, die betreffenden Personen darüber vorab zu unterrichten.

TITEL VI. DAUER DER AUFBEWAHRUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht über die zur Verwaltung unserer Beziehungen mit Ihnen strikt notwendige und angemessene Dauer hinaus gespeichert. Nach Ablauf dieser Zeit werden Ihre personenbezogenen Daten – mit Ausnahme der Daten, die zum Nachweis eines Anspruchs erforderlich sind – gelöscht, anonymisiert oder chiffriert. Die Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten ist je nach Ziel der Sammlung unterschiedlich. Nachfolgend sind einige Fristen angegeben, die beim Seiteninhaber gelten:

  • bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung zur Anmeldung für den Newsletter,
  • bis zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bei einem Ersuchen um Übermittlung von Informationen per E-Mail,
  • zwei Monate oder zwei Jahre mit Ihrer Zustimmung ab Erhalt von Zuarbeiten für eine Bewerbung in der Art eines Lebenslaufs oder eines Bewerbungsschreibens.

TITEL VII. SICHERHEIT

Wir informieren Sie darüber, dass wir alle zweckdienlichen Vorkehrungen treffen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und vor allem um zu verhindern, dass sie manipuliert oder beschädigt werden oder dass unbefugte Dritte darauf Zugang haben.

Wir haben beispielsweise folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Wir verwenden ein Anti-Virus-Programm, aktualisieren dieses systematisch und rechtzeitig und haben eine Firewall installiert.
  • Wir speichern die personenbezogenen Daten systematisch ab, um sie bei physischen oder technischen Vorkommnissen wiederherstellen zu können, und wir garantieren den notwendigen Schutz dieser Sicherungskopien.
  • Wir testen und evaluieren unsere Maßnahmen in regelmäßigen Abständen und passen sie bei Bedarf an.
  • Unsere Angestellten wurden über die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten informiert und sensibilisiert. Sie befolgen klare Anweisungen, werden regelmäßig geschult und über ihre Verantwortung aufgeklärt.
  • Diese Angestellten haben dann Zugriff auf Ihre Daten, wenn sie diese Informationen benötigen, um ihre Aufgaben ordnungsgemäß erledigen zu können.
  • Bei neuen Projekten, die Einfluss auf Ihr Privatleben haben können, wird eine vertiefte Analyse vorgenommen, um Ihre Rechte, die Sicherheit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu sichern.

TITEL VIII. COOKIES

Um Ihnen bestmöglich zu Diensten sein zu können, analysieren wir die Zahl der besuchten Webseiten, die Zahl der Besuche sowie die Aktivität der Besucher auf der Website und die Häufigkeit von Rückmeldungen. Dazu bedienen wir uns der Technologie der „Cookies“.

„Cookies“ sind kleine Dateien, die von einer Website auf die Festplatte des Endgeräts eines Nutzers übertragen und dort gespeichert werden. Mit Cookies können auf einer Website dann wichtige Informationen in Erinnerung gerufen werden, mit denen Ihnen die Nutzung der Website erleichtert wird.

Mit einem Cookie können wir Sie nicht identifizieren. Generell werden damit Informationen zur Navigation mit Ihrem Computer oder Endgerät auf unserer Website gespeichert (Webseiten, die Sie aufgerufen haben, Datum und Uhrzeit des Aufrufs usw.). Wir können diese Informationen dann bei Ihren weiteren Besuchen auslesen. Dadurch entsteht ein Identifikator je Besucher, mit dem Sie selbst aber nicht identifiziert werden können.

Er enthält vielmehr die Informationen, die Sie uns übermittelt haben. Daher brauchen Sie bei Ihrem nächsten Besuch das Formular, das wir Ihnen bereits vorgelegt haben, nicht erneut auszufüllen. Die Dauer der Aufbewahrung dieser Informationen auf Ihrem Computer beträgt ein Jahr.

Wenn Sie sich diese Website besuchen, können wir diese Cookies – vorbehaltlich Ihrer Auswahl, die sich aus der Parametrierung Ihrer Browser-Software wie nachstehend beschrieben ergibt – auf Ihrem Browser zu folgenden Zwecken installieren:

  • Erstellung von Besuchsstatistiken (Zahl der Besuche, besuchte Webseiten, Abbrüche während des Bestellvorgangs usw.), um die Qualität unserer Dienstleistungen verfolgen und verbessern zu können,
  • Anpassung der Präsentation unserer Website an die Anzeigepräferenzen Ihres Browsers,
  • Speicherung bestimmter Präferenzen auf Ihrem Computer oder Endgerät, um bestimmte Verfahren wie beispielsweise die gewählte Sprache bereits vorab einladen zu können,
  • Festlegung einer einzigen Nutzerkennung für Sie, mit der Drittwerber Sie gezielt mit sachdienlicher Werbung versorgen können.

Wir informieren Sie darüber, dass Sie sich der Speicherung von „Cookies“ widersetzen können, indem Sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren.

1. Ihre Wahl im Hinblick auf Cookies

Falls Sie keine Cookies wünschen und möchten, dass Sie von Ihrem Browser informiert werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, können Sie dazu die von Ihrem Web-Browser gebotenen Optionen nutzen.

Für die Handhabung von Cookies stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie mit der Parametrierung, die Sie vornehmen können, in der Lage sind, Ihre Navigation im Internet und Ihre Bedingungen für den Zugang zu bestimmten Dienstleistungen, die den Einsatz von Cookies erfordern, zu modifizieren.

Sie können Ihre Wünsche in Bezug auf Cookies mit den nachstehend beschriebenen Mitteln jederzeit ändern.

1.1 Auswahlmöglichkeiten, die Ihnen von unserer Browser-Software geboten werden

Sie können Ihre Browser-Software so konfigurieren, dass Cookies in Ihrem Browser abgespeichert werden oder dass sie im Gegenteil abgewiesen werden, und zwar entweder immer oder je nach Absender.

Sie können Ihre Browser-Software zudem so konfigurieren, dass Ihnen die Annahme oder Ablehnung von Cookies punktuell vorgeschlagen wird, bevor ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert wird.

Bitte gehen Sie dazu in das Hilfe-Menü Ihres Browsers, um zu erfahren, wie Sie Ihre Präferenzen im Hinblick auf Cookies ändern können.

1.2 Annahme oder Ablehnung von Cookies

Die Speicherung eines Cookies in einem Browser hängt im Wesentlichen vom Willen des Browsernutzers ab, den er jederzeit anhand der ihm von seiner Browser-Software gebotenen Auswahlmöglichkeiten zum Ausdruck bringen und unentgeltlich ändern kann.

Haben Sie in Ihrer Browser-Software die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser zugelassen, können die in den von Ihnen besuchten Webseiten enthaltenen Cookies zeitweilig an einem für Ihren Browser vorgesehenen Ort abgelegt werden. Sie können allein durch den jeweiligen Absender ausgelesen werden.

Lehnen Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser ab oder löschen Sie die dort bereits abgelegten Cookies, können Sie eine bestimmte Zahl von Funktionen, die zur Navigation in bestimmten Bereichen unserer Website erforderlich sind, nicht mehr nutzen.

Dies gilt auch für den Fall, dass wir oder unsere Dienstleister die Art des eingesetzten Browsers, seine Sprach- und Anzeigeparameter oder das Land, von dem aus Ihr Browser in das Internet eingebunden zu sein scheint, aus Gründen der technischen Kompatibilität nicht erkennen können.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir für die Folgen im Zusammenhang mit einer verminderten Funktion unserer Serviceleistungen aufgrund der Unmöglichkeit für uns, die Cookies, die zur Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Funktion erforderlich sind und die Sie abgelehnt oder gelöscht haben, abzulegen oder einzusehen, keinerlei Haftung übernehmen.

2. Wie treffen Sie Ihre Wahl je nach dem Ihrerseits verwendeten Browser?

Jeder Browser funktioniert im Hinblick auf die Verwaltung von Cookies und Ihre Auswahl von Cookies anders. Eine Beschreibung dazu ist im Hilfe-Menü Ihres Browsers zu finden. Darin wird die Art und Weise erörtert, in der Sie Ihre Wünsche in Bezug auf Cookies modifizieren können.

Für Internet Explorer™:

https://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Für Safari™:

https://docs.info.apple.com/article.html?path=Safari/3.0/de/9277.html

Für Chrome™:

https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Für Firefox™:

https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren

Für Opera™:

https://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

TITEL IX. SOZIALE NETZWERKE UND EXTERNE LINKS

Soziale Netzwerke

Auf unserer Website gelangen IT-Anwendungen (Apps) Dritter zum Einsatz, wodurch der Internet-Nutzer die Möglichkeit erhält, Inhalte unserer Website mit anderen Personen zu teilen oder diesen Personen seine Meinung zu einem bestimmten Inhalt unserer Website mitzuteilen.

Es handelt sich hierbei insbesondere um die Schaltflächen solcher sozialen Netzwerke wie Facebook und Twitter (im Weiteren als Social Media Share Buttons bezeichnet).

Sind Sie während Ihrer Navigation mit einem sozialen Netzwerk verbunden, können Sie die besuchten Webseiten über diese Schaltflächen mit Ihrem Konto verknüpfen.

Klicken Sie auf einen solchen Social Media Share Button oder verfassen Sie einen Kommentar, werden die entsprechenden Informationen an das soziale Netzwerk übermittelt und auf Ihrem Konto veröffentlicht.

Fall Sie nicht wünschen, dass die auf unserer Website gesammelten Informationen über das soziale Netzwerk mit Ihrem Konto verknüpft werden, müssen Sie sich aus dem betreffenden sozialen Netzwerk ausloggen, bevor Sie unsere Website besuchen.

Diese Social Media Share Buttons unterliegen der Politik der Geheimhaltung und des Schutzes des Privatlebens der Nutzer des jeweiligen sozialen Netzwerks. Bitte schauen Sie sich die diesbezüglich ergriffenen Maßnahmen des Ihrerseits genutzten Netzwerks an, um Kenntnis von den Nutzungszielen, insbesondere von Werbemaßnahmen, und von den Informationen zu den Navigationsgewohnheiten, die in diesen Netzwerken über diese Schaltflächen zusammengetragen werden können, zu erlangen.

Links zu anderen Websites
Wir können Links zu anderen Websites anbieten, die nicht von Dr. Nicolaus Fest betrieben werden. Besuchen Sie eine dieser Websites, auf die wir mittels Link verweisen, bitten wir Sie, sich deren Maßnahmen, vor allem im Hinblick auf den Schutz persönlicher Daten, anzuschauen. Wir sind weder für die Politiken anderer Gesellschaften noch für deren Umsetzung haftbar.

TITEL X. ZUGANG ZU IHREN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung) verfügen Sie über ein Recht auf Zugang zu den Sie betreffenden Informationen und auf deren Berichtigung sowie auf Kommunikation, Übertragbarkeit und Widerspruch. Möchten Sie von diesem Recht Gebrauch machen und Auskünfte zu den Sie betreffenden Informationen erlangen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse:

  • E-Mail: id.sg@europarl.europa.eu

Sie behalten die Kontrolle über die persönlichen Daten, die Sie uns online übermitteln. Möchten Sie die Sie betreffenden persönlichen Daten, die sich in unserem Besitz befinden, oder auch Ihre Präferenzen im Hinblick auf Kontakte zu uns selbst oder zu unseren kommerziellen Partnern ändern, so können Sie dies jederzeit tun. Sie müssen uns dies lediglich wissen lassen, indem Sie zu uns unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse Kontakt aufnehmen.

Um Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu erlangen, die sich möglicherweise in unserem Besitz befinden, oder um zu beantragen, dass wir diese Daten löschen oder nicht mehr nutzen sollen, bitten wir Sie, uns diese durch eine Nachricht an die vorgenannte E-Mail-Adresse mitzuteilen.

TITEL XI. ÄNDERUNGEN

Änderungen, die in unsere Politik zum Schutz persönlicher Daten eingebracht werden

Dr. Nicolaus Fest kann sich veranlasst sehen, diese Politik zum Schutz persönlicher Daten von Zeit zu Zeit zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher, den Inhalt in bestimmten Abständen zu überprüfen. Seien Sie versichert, dass keinerlei Änderung rückwirkend rechtskräftig wird und dass die Art und Weise, in der wir die zuvor gesammelten Daten verarbeiten, dadurch keine Änderungen erfährt.

TITEL XII. ÜBERTRAGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN EIN LAND AUSSERHALB DER EU

Derartige Übertragungen sind grundsätzlich untersagt.

Ausnahmen:

  • bei Übertragungen in ein von der Europäischen Kommission anerkanntes Land (Kanada, Schweiz, Argentinien, Jersey usw.) oder
  • bei Übertragungen in die USA, sofern das empfangende Unternehmen dem Safe-Harbor-Abkommen beigetreten ist, oder
  • bei Eintritt einer der Ausnahmen, die in der DSGVO vorgesehen sind, oder
  • bei ausdrücklicher Zustimmung der Person, auf die sich die Daten beziehen, zum Datentransfer oder
  • bei Notwendigkeit der Übertragung unter bestimmten Ausnahmebedingungen.

TITEL XIII. WAS GESCHIEHT BEI VERSTOSS GEGEN DEN SCHUTZ IHRER PERSÖNLICHEN DATEN?

Bei einem Verstoß gegen den Schutz personenbezogener Daten teilt der Datenschutzbeauftragte die in Rede stehende Verletzung der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 55 der DSGVO binnen kürzester Frist mit, und zwar nach Möglichkeit innerhalb von höchstens 72 Stunden nach Kenntnisnahme von dem Verstoß, es sei denn, dass die in Rede stehenden Verletzung kein Risiko für die Bewahrung der Rechte und Freiheiten natürlicher Personen nach sich zieht. Erfolgt die Mitteilung an die Aufsichtsbehörde nicht innerhalb von 72 Stunden, sind die Gründe für die verspätete Meldung darzulegen.

Kann ein Verstoß gegen den Schutz personenbezogener Daten ein hohes Risiko für die Bewahrung der Rechte und Freiheiten einer natürlichen Person nach sich ziehen, muss der für die Verarbeitung Verantwortliche die betreffende Person binnen kürzester Frist über den Verstoß gegen den Schutz personenbezogener Daten unterrichten.

Beschwerde
Verstoßen wir unsererseits gegen die Vorschriften zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder möchten Sie eines Ihrer Rechte wahrnehmen, können Sie Kontakt zur belgischen Aufsichtsbehörde aufnehmen und dort eine Beschwerde einreichen, indem Sie die nachstehende Vorgehensweise befolgen: https://www.datenschutzbehorde.be/zivilist/aktionen/beschwerde-einreichen

Sicherheit
In Übereinstimmung mit dem Gesetz trifft Dr. Nicolaus Fest alle Sicherheitsvorkehrungen, die zur Gewährleistung der Geheimhaltung dieser Daten erforderlich sind.

Kontakt zu uns aufnehmen
Bei allen Fragen, die Politik der Dr. Nicolaus Fest im Hinblick auf den Schutz im Internet gesammelter persönlicher Daten betreffend, wenden Sie sich bitte per E-Mail an folgende Adresse: Nicolaus.fest@nicolaus-fest.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner