Wochenrückblick: Flüchtlinge und Zensurpläne!

Kaum ist der Ukrainekrieg ausgebrochen, wird er auch schon instrumentalisiert: Brüssels Eurokraten nutzen den Konflikt ebenso schamlos für ihre Agenda wie die Ampel in Berlin. Huckepack zwischen Schockstarre, Ablenkung und allgemeiner Solidarität wird ein Zensur-Hammer geschmiedet, der sich nicht gegen Putin, sondern gegen die eigene Bevölkerung richtet.

EU-Neudefinition von Rechtsstaat: Linksstaat!

„Wenn du mit dem Finger auf andere zeigst, zeigen drei Finger auf dich selbst.“ – So könnte man das jüngste Urteil Europäischen Gerichtshofs beschreiben. Denn während man Polen und Ungarn eine unerhörte Nähe von Justiz und Regierung unterstellt, lassen sich „unabhängige Richter“ in Deutschland abends von der Regierung schick zum Essen einladen, um morgens der Opposition den Geheimdienst auf den Hals zu hetzen.

Französischer Spitzenpolitiker zu Migration, Zemmour, Ampelkoalition, AfD!

Auch wenn es die Mainstream-Medien gern anders darstellen: Die AfD führt den Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung nicht allein. Europaweit haben wir starke Verbündete, die in einigen Ländern sogar kurz vor der Regierung stehen. So auch in Frankreich mit dem patriotischen Rassemblement National um Marine Le Pen.

Ich sprach mit Philippe Olivier, Vertreter des Rassemblements im EU-Parlament. Er ist überzeugt: Wenn die AfD umsichtig handelt, kann sie in wenigen Jahren in Deutschland regieren. Für den Erfolg seiner Partei war vor allem eine Kursentscheidung maßgeblich.