Über diesen Blog

Liebe Leser,

dieser Blog ist dem freiheitlichen Individualismus gewidmet, für den er steht und selbst ein Ausdruck ist.

Diese Position ist in Deutschland jedoch bedroht: Vom Kollektivismus unter dem Primat der Ökonomisierung, für den die EU, vom religiösen Kollektivismus, für den besonders der Islam steht, aber auch vom sanftem Terror einer allgegenwärtigen Staatsfürsorge; und schließlich von einer weitgehend einheitlichen öffentlichen Meinung, die kaum noch abweichende Positionen kennt.

Wer diese Entwicklungen gutheißt, sollte hier allerdings nicht weiterlesen; er würde Dinge finden, die ihm nicht notwendig gefallen. Allen anderen und denen, die es dennoch versuchen wollen: Seien Sie willkommen!