Datenschutzerklärung

Guten Tag!

Die neue Datenschutzrichtlinie macht es erforderlich, dass auch ich mich zum Datenschutz meiner Website  http://nicolaus-fest.de erkläre. Daher in aller Kürze: Das ist ein Angebot für meine Leser. Ihre Daten interessieren mich nicht, ich sammele sie auch nicht. Was ich von Ihnen habe, ist Ihre Email-Adresse, damit ich Sie über neue Einträge informieren kann. Wenn Sie das nicht wollen, melden Sie sich einfach ab.

Dass der Betreiber der Server, auf denen meine Website betrieben wird, Daten sammelt, ist anzunehmen. Auch er wird Ihre Email kennen, dazu die IP-Adressen der Geräte, über die Sie meine Seite aufrufen. Und vermutlich auch, wie oft und zu welchen Zeiten Sie meine Website besuchen.

Ich hätte dagegen keine Einwände, aber das müssen Sie entscheiden. Wenn Sie diese Datenspeicherung als fundamentale Bedrohung empfinden, hilft wohl nur, das Internet insgesamt zu verlassen. Die wahren Bedrohungen dürften jedoch, jenseits aller alarmistischen Warnungen der Regierung vor Facebook, Google et al, andernorts liegen.

Nicolaus Fest, im Juni 2018